Visonic- Wireless security, wireless emergency systems, wireless property protection
Rauchmelder SMD-426 PG2

Rauchmelder SMD-426 PG2

2-Wege PowerG Funk-Rauchmelder

Der SMD-426 PG2 ist ein überwachter, fotoelektrischer Funk-Rauchmelder, der mit PowerMaster® Funk-Alarmsystemen kompatibel ist. Für ein breites Spektrum von Anwendungen in Wohn- und Gewerbeliegenschaften entwickelt, ist der Rauchmelder leicht zu installieren und zeichnet sich durch ein dezentes Design und eine lange Batterielaufzeit aus. Die Wartung wird somit erleichtert und Wartungskosten gespart.

 

Dank seiner hervorragenden Rauchempfindlichkeit, fungiert der SMD-426 PG2 als Frühwarnsystem bei Brandentwicklung. Wird Rauch erfasst, gibt der Melder ein akustisches Alarmsignal von sich und setzt eine Alarmmeldung ab. Auf Basis der innovativen Visonic PowerG Technologie kombiniert der SMD-426 PG2 verschiedene in der Praxis bewährte fortschrittliche Technologien mit der zuverlässigen AES-Verschlüsselungsmethode, um eine besonders sichere Kommunikation zu gewährleisten. Diese Technologiekombination bietet beispiellose Vorteile, wie z.B. eine größere Reichweite und verlängerte Batterielebenszeit, von denen sowohl professionelle Installateure, Notruf- und Serviceleitstellen als auch die Endbenutzer selbst profitieren.

 

Der SMD-426 PG2 entspricht den internationalen Zertifizierungsanforderungen für Sicherheitsprodukte in Europa und ist ebenso auf die Bedingungen von UL 268 ausgelegt.

 

Leistungsmerkmale des SMD-426 PG2:

  • Lange Batterielebenszeit - 5 bis 8 Jahre (bei durchschnittlicher Anwendung, je nach Batterietyp)
  • Akustischer Alarm und Übertragung von Warnmeldungen („Rauch“, „Sabotage“, „Batterie fast leer“)
  • Lauter Alarm: 85db in 3 m Entfernung
  • Eine Reichweite wesentlich größer als der Branchenstandard ermöglicht relaissenderfreie Installationen selbst in großen Liegenschaften.
  • Optische Anzeige der Signalqualität am Gerät
  • PowerG mit 2-Wege FHSS (Frequency Hopping Spread Spectrum)- und TDMA-Technologie ermöglicht eine Robustheit und Zuverlässigkeit, die der von verdrahteten Systemen gleicht
  • Der fortschrittliche und praxiserprobte Verschlüsselungsalgorithmus AES-128 (128 Bit-Schlüssel) stellt eine korrekte Meldungsidentifikation sicher und schützt das Alarmsystem vor Code-Grabbing und sonstigen Manipulationen.
  • Konstante Messung der Signalqualität und automatische Regulierung der Sendeleistung auf den Mindestwert für zuverlässige Kommunikation
  • Konfiguration des Geräts von der Alarmzentrale aus – kein erneutes Öffnen und keine Schalter/Jumper in den Meldern
  • Akustischer und optischer Reinigungshinweis bei verminderter Empfindlichkeit
    des Melders
  • Haltewinkel für unkomplizierte Wand- oder Deckenbefestigung
  • Sabotageschalter auf der Rückseite
  • Gemäß den internationalen Normen für Sicherheitsprodukte in Europa zertifiziert (EN 14604 und EN 54-7 für Rauchmelder) und auf UL 268 ausgelegt

 

Zertifizierungen

 

Zurück zu Gefahrenmelder Produktliste