Visonic- Wireless security, wireless emergency systems, wireless property protection
Funk-Notruftaste MCT-220

Funk-Notruftaste MCT-220

Vollüberwachte Funk-Notruftaste

Die MCT-220 Notruftaste ist die richtige Lösung für Situationen in denen sich Personen, die eine Notfallalarmierung auslösen möchten, nicht in der Nähe der Alarmzentrale befinden. Sie ist kompatibel mit allen PowerMax Systemen von Visonic.

 

Der optional nutzbare Silikon-Montagering ermöglicht den Einsatz in Umgebungen mit erhöhter Feuchtigkeit (z.B. in Badezimmern, im Garten oder Pool, in Kränkenhäusern uvm.). Die MCT-220 wurde für Steuerungs- und Notruffunktionen entwickelt und wird bei Sicherheitsanlagen bspw. zum Absetzen von Notrufen oder als Paniktaste eingesetzt, kann aber auch als Zubehör für Heimautomatisierungs- und Fernsteuerungssysteme genutzt werden.
 

Das Design und die Funktionen der PowerCode Notruftaste gewährleisten ihre Sichtbarkeit in jeder Situation. Beim Drücken der großen roten Taste wird neben dem Alarm gleichzeitig eine rote LED für einige Sekunden aktiviert. Das Leuchten kann aus fast jedem Blickwinkel wahrgenommen werden und dient als Rückversicherung für den Nutzer, dass der Notruf wirklich abgesetzt wurde. Zudem blinkt die Taste periodisch auf, damit sie auch im Dunkeln leicht gefunden werden kann.

 

Bei Aktivierung sendet die MCT-220 einen PowerCode 24bit ID-Steuerungscode. Dieser Code wird unter 16 Millionen möglichen Kombinationen ausgewählt und ist somit praktisch nicht reproduzierbar. Ein ausgeklügelter Anti-Kollisions-Algorithmus stellt sicher, dass bei gleichzeitigem Senden mehrerer Handsender keine Überlagerung der Signale entsteht.

 

MCT-220 Leistungsmerkmale:

  • Spritzwasserdichter Funk-Notrufsender
  • Ermöglicht das Auslösen eines Notruf- bzw. Panikalarms, wenn die Alarmzentrale außer Reichweite ist
  • Herrausragende Übermittlungs-Reichweite
  • Kann für die Bedienung von X-10 Geräten genutzt werden, die über die Zentralen der PowerMax Serie verwaltet werden
  • Nimmt über das Amber Hausnotrufsystem eingehende Anrufe an, um diese über die Freisprecheinrichtung der Amber Zentrale wiederzugeben
  • Empfindlichkeit der Taste über Dip-Schalter regulierbar. Eine Übertragung wird so erst ausgelöst, wenn die Taste z.B. 2 Sekunden oder 300 Millisekunden betätigt wurde.
  • Periodische Überwachungsmeldung (Supervision)
  • Standard 3V Batterie Typ CR123, Batterielebenszeit: ca. 5 Jahre (bei einer Alarmauslösung täglich)
  • Meldung "schwache Batterie" wird durch Blinken der Sende-LED begleitet
  • Hintergrundbeleuchtung der Taste kann über Dip-Schalter eingeschaltet werden
  • Funktion des verdrahteten Eingangs als Linienabschluss (E.O.L) oder als Öffner (N.C.) über Dip-Schalter wählbar
  • Übertragung der Rücksetzmeldung mittels Dip-Schalter ein-/ausschaltbar
  • Verdrahteter Eingang für den Anschluss zusätzlicher Komponenten
  • Betriebstemperatur: 0° bis 50 °C
  • Abmessungen (D x H): 90 x 35 mm
  • Erhältlich in den Frequenzen: z.B. Europa 433MHz oder 868MHz
  • Entspricht den Anforderungen nach FCC CFR 47 Part 15; Direktive 1999/5/EC; EN 50131-2 Grade 2 Klasse II; RSS-210
  • Kompatibel mit den Funkzentralen der PowerMax oder Amber-Serie und allen Visonic PowerCode Funk-Empfängern

 

Zertifizierungen

Zubehör

Water-proof seal/bracket
Humidity-resistant silicon pocket for installation in humid environments such as on shower walls, in factories, hospitals, gardens, and pools.
Zurück zu Notruf Sender Produktliste